Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Patrick Rothfuss

cover

Aus dem Englischen von Jochen Schwarzer
Klett-Cotta Verlag , gebunden , 864 Seiten

 24.95 €

 978-3-608-93815-9

Der Name des Windes

Nach dem Mord an seiner Spielmannstruppe bricht für Kvothe die Welt zusammen. Er bleibt alleine in einer Welt voller Geheimnisse zurück, und die einzigen Erinnerungen, die ihm bleiben, sind das blaue Feuer an den Wagen der Karawane und die in Schattenmäntel gehüllte Gestalten der Mörder. Von der Wildnis über die dreckigen Straßen Trebans, schlägt Kvothe sich bis an die Tore der Universität von Imre durch, wo er nach Antworten sucht.
Finanziert von Lautenmusik, fast gelyncht von Kommilitonen und getragen von Freunden verliert Kvothe die Spur der Mörder nie aus den Augen. Doch je näher er seinem Ziel kommt, desto komplizierter scheint alles zu werden und je mehr Antworten er findet, desto mehr Fragen tun sich auf.
Rothfuss öffnet mit seinen Worten ein Paralleluniversum, welches so verwoben, einprägend und faszinierend ist, dass es unmöglich ist, aufzuhören zu lesen. Perfekt für alle, die den Funken Magie lieben, der den Strandtag versüßt und die trotz Sonnenschutzfaktor 1000 Sonnenbrand bekommen, weil die Buchlähmung eingetreten ist. Die Geschichte von Kvothe hat all die Magie, Tragik und Liebe, die ein gutes Fantasy-Buch braucht, ohne dabei dem Kitsch zu verfallen.
Auf Augenhöhe mit Brandon Sanderson, Terry Pratchett und George RR Martin.

 

Luc Wiesmüller, 23 Jahre,