Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Liv Strömquist

cover

Aus dem Schwedischen von Katharina Erben
Avant Verlag , gebunden , 140 Seiten

 19.95 €

 978-3-945034-56-9

 03.2017

 Liv Strömquist

Der Ursprung der Welt

Der feministische Sachcomic Der Ursprung der Welt analysiert die gesellschaftliche Tabuisierung der Vulva, der Menstruation, der Klitoris  – und stellt Fragen, wie nach dem Unterschied zwischen Vulva und Vagina, erörtert die historische Entwicklung im 18. Jahrhundert, die die Haltung zur Sexualität radikal wandelte, erzählt, wann die wahre Größe der Klitoris entdeckt wurde, oder stellt Männer vor, die sich zu sehr für das das weibliche Geschlechtsorgan interessierten und grausame Ideen hatten. Mit Beispielen aus Märchen, Religion, zeitgenössischer Rap-Musik und Psychoanalyse öffnet Liv Strömquist einen bunten Fächer der Sichtweisen auf das weibliche Geschlechtsorgan. Um zu zeigen, wie unterschiedlich wir Männer und Frauen betrachten, arbeitet sie viel mit Rollentausch. Intelligent und mit viel Humor!
Illustrationen und lettering sind überwiegend schwarz-weiß gehalten, es gibt aber auch vierfarbige Seiten. Viel Bildmaterial aus ihrer aufwendigen Recherche ist im Comic eingebunden. Da sei es verziehen, dass die Quellenhinweise knapp ausfallen. Für ältere Menschen könnte die oft verwendete Schriftgröße ein bisschen klein sein und das Lesen an manchen Stellen etwas schwierig machen. Lesebrille bereithalten!
Liv Strömquist hat die verschiedenen Schriftgrößen bewusst gewählt, um die Wörter zum Klingen zu bringen. In einer Wutrede wird auch die Schrift größer und größer...

Petra Stromberger,