Loading...
Kinderbücher für den Sommer
Kinderbücher für den Sommer

Kinder- und Jugendbuchtipps für den Sommer

Jeden Sommer heißt es: Schwimmbad, Badesee, Urlaub, Schulferien ... und: Lesezeit! Darum haben wir hier mal ein paar besonders empfehlenswerte Bücher zusammen gestellt.

Unsere Kinder- und Jugendbuchtipps halten für alle von 3-99 allerhand Lesenswertes bereit. Überall wird gelebt und erlebt, gesucht, gewachsen und gefunden.

Für tolle gemeinsame oder Selbstleseerfahrungen diesen Sommer, viel Spaß beim Lesen!

Patrick Ness und Siobhan Dowd: Sieben Minuten nach Mitternacht

Das Leben des jungen Connor ist alles andere als sorglos. Seine Mutter, zu der er eine sehr enge Bindung hat, ist ständig krank und er muss deshalb bei seiner unnahbaren Großmutter wohnen. Ihn plagt immer wieder derselbe Alptraum, aus dem er schweißgebadet erwacht.
Doch eines Nachts, als Connor mal wieder aus seinem Alptraum erwacht, hat sich die große alte Eibe in ein Monster verwandelt.
Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht und beginnt, ihm drei Geschichten zu erzählen. Im Gegenzug soll Connor ihm seinen Alptraum erzählen. Connor erzählt dem Monster nach seiner dritten Geschichte seine Wahrheit, nämlich, dass er sich schon lange wünscht, dass es endlich vorbei ist und er seine Mutter nicht länger festhalten will. Dies bereitet ihm aber schon lange Schuldgefühle.

weiterlesen

Anuschka Hess, ehemalige jos fritz Praktikantin

Abenteuer für waghalsige Schulkinder

Will Gmehling

Freibad

Ein ganzer Sommer unter dem Himmel

Weil die Bukowski-Geschwister im Hallenbad ein Kleinkind vorm Ertrinken gerettet haben, sind sie ein paar Tage lang berühmt. Doch toller als der Ruhm ist die Karte fürs Freibad, die sie für ihre Heldentat bekommen: ...

Peter Hammer Verlag  |   160 Seiten  |   14.- €

Rieke Patwardhan

Forschungsgruppe Erbsensuppe

oder wie wir Omas großem Geheimnis auf die Spur kamen

Lina ist neu in der Klasse und wie sich herausstellt eine echte syrische Detektivin! Wie gut, dass sie mit Nils und Evi in einer Bande ist, denn bei Nils' Großeltern geht es neuerdings nicht mit rechten Dingen zu: ...

Knesebeck Verlag  |   144 Seiten  |   13.- €

Freundschaftsbücher zum Vorlesen und ersten Selbstlesen

Jenny Westin Verona

Kalle und Elsa

Ein Sommerabenteuer

Endlich ist der Sommer da! Und Kalles und Elsas lang ersehnter Tag am Meer. Die Wellen glitzern, der Sand ist zuckerig weich. Sie haben zum Glück an alles gedacht: Den Delfin zum Aufblasen, den Sonnenschirm, Saft, ...

Bohem Press  |   32 Seiten  |   16.95 €

Alexander von Knorre

Juli & August

Gemütlich treibt der 8-jährige August auf einem aufblasbaren Gummi-Krokodil mitten auf dem Meer. Eigentlich hätte er jetzt gern ein Eis, stattdessen begegnet er Juli. Die schippert ganz lässig auf ihrem Floß ...

dtv  |   128 Seiten  |   12.95 €

Bücher vom Großwerden für alle ab zehn

Lara Schützsack: Sonne, Moon und Sterne

Warum die elfjährige Gustav »Gustav« genannt wird, weiß niemand so genau, es ist für diese Geschichte aber auch nicht so wichtig. Der Sommer steht vor der Tür, und Gustavs Eltern haben den Familienurlaub in Dänemark abgesagt. Sie haben nämlich Midlife-Crisis (das ist Pubertät für Eltern) und brauchen Abstand. Zu allem Überfluss bekommt Gustav Busen, und wie bitteschön soll man mit zwei Erbsen auf der Brust ins Freibad gehen. Gustav spürt, dass dieser Sommer das Ende von vielem Vertrauten ist – und der Anfang von allem!

Malika Ferdjoukh: Die vier Schwestern

Eigentlich sind es sogar fünf Schwestern, die in der alten Villa am Meer leben, aber Charlie, die Älteste, hat sich nach dem Tod der Eltern der Führung des Haushalts und der Erziehung ihrer vier Geschwister verschrieben. Fünf Mädchen in einer windschiefen Villa am Meer, das riecht nach turbulenten Abenteuern, reichlich Zwist und abgrundtiefen Geheimnissen.

Jugendbücher zwischen Realität und Phantasie

Dashka Slater

Bus 57

Eine wahre Geschichte

Der Bus der Linie 57 ist das einzige, was Sasha und Richard miteinander verbindet. Richard ist Afroamerikaner, geht auf eine öffentliche Schule und hat gerade einen längeren Aufenthalt in einer betreuten Wohngruppe ...

Loewe Verlag  |   400 Seiten  |   18.95 €

Cornelia Funke
Guillermo del Toro

Das Labyrinth des Fauns

Spanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, wird für Ofelia zur Zufluchtsstätte vor ihrem ...

Fischer Sauerländer  |   320 Seiten  |   20.- €

Sachbücher für Neugierige

Gerda Raidt: Müll. Alles über die lästigste Sache der Welt

Tonne auf, Müll rein, weg ist der Dreck! Dass es so einfach nicht ist, wissen Kinder ganz genau. Sie haben von gigantischen Müllbergen gehört und von Plastikinseln im Meer. Sie machen sich Sorgen. Und wollen etwas tun. Gerda Raidt ermutigt Kinder zum Handeln. In vielen Bildern und beschreibenden Texten erzählt sie, wohin der Müll geht, wenn die Müllabfuhr davonfährt, warum er um den Globus reist und sogar durch den Weltraum saust, warum wir Unmengen von Müll produzieren – und wie wir das selbst ändern können.

Juliane Frisse

Feminismus

Hanna Schott

Klimahelden

Gesine Grotrian
Susan Schädlich

Fragen an Europa
Was lieben wir? Was fürchten wir?

Nicola Davies

Mein erstes großes Buch vom Meer