Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Grether Nach(t)lese

Jess Jochimsen

»Die Vermissung der Welt« - Lesung und Songs

10.-/ 6.-€

vorverkauf@josfritz.de

Jess Jochimsen, 1970 in München geboren, studierte Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie. Er lebt als Autor und Kabarettist in Freiburg. Seine Bücher erscheinen bei dtv, zuletzt der Roman „Abschlussball". Am 15.10.2021 feiert sein neues Solo-Programm „Meine Gedanken möchte ich manchmal nicht haben" Premiere im Freiburger Vorderhaus.

Bei der Nach(t)lese präsentiert Jess Jochimsen einen Mix aus neuen Texten, Lieblingsgeschichten und verschollenen Liedern, die ihn in den vergangenen anderthalb Jahren begleitet haben.
Es kann heiter werden. Und traurig. Vielleicht laut. Aber immer hoffnungslos zuversichtlich. Die Vermissung der Welt.

Für Bewirtung ist gesorgt. Am Veranstaltungstag wird bei schlechtem Wetter ab 16 Uhr auf der Homepage www.grether.syndikat.org darüber informiert, ob die Lesung ausfällt.

 

GretherKultur
promoter-logo
jos fritz buchhandlung
promoter-logo