Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Leinwandlesung und Gespräch

Sonja Eismann

Movements and Moments. Indigene Feminismen

9 / 6 Euro

Karten kaufen

Eine Comic-Sammlung mit Stimmen indigener feministischer Bewegungen weltweit: Movements and Moments (Jaja Verlag, 2022) erzählt in zehn Graphic Novels von den anarchistischen Chola-Gewerkschafterinnen im Peru der 1920er Jahre, vom brasilianischen Kampf für die Rechte indigener LGBTQIA+-Personen, von der Pflege bedrohter musikalischer Traditionen im vietnamesischen Hochland. Die Themen der Comics, in denen Frauen mutig und entschlossen gegen herrschende Verhältnisse aufbegehren, sind so vielseitig wie die künstlerischen Stile, in denen die Geschichten grafisch Gestalt annehmen. Sie zeigen neue Facetten im globalen Kampf um Gleichberechtigung.

Im Literaturhaus spricht die Autorin Sonja Eismann, Mitgründerin des Missy-Magazins und Herausgeberin der Anthologie, in unserer Reihe »Girl, Woman, Other« über Unterdrückung und Widerstand mit Aktivist*innen, die aus Brasilien, Ecuador und Vietnam live zugeschaltet werden.

 

 

 

Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.
promoter-logo
Carl-Schurz-Haus-Freiburg / DAI e.V.
promoter-logo
jos fritz buchhandlung
promoter-logo
Literaturhaus Freiburg
promoter-logo