Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Ersatztermin am 15.02.2023

Die Lesung muss leider krankheitsbedingt verschoben werden!

9 / 6 Euro

Karten kaufen

Unter dem Titel HERKUNFT initiiert das Literaturhaus eine „Reihe zu feinen Unterschieden", die Fragen nach Klasse, Distinktion und Migration stellt.

Ausgehend von neuesten Erzähltexten weitet sich im Jahr 2023 ein Gesprächsraum in verschiedene Freiburger Stadtteile. Am zweiten Tag unseres Schwerpunkts stellt der Autor Christian Baron seinen Roman Schön ist die Nacht (Classen, 2022) vor, der eine ganze soziale Schicht im Westdeutschland der 1970er Jahre porträtiert. Zwischen Spekulantenträumen und Baustellenwirklichkeit kämpfen Protagonisten wie Willy und Horst um ihren Anteil am Wohlstand. Müssen wir sie uns als glückliche Menschen vorstellen?

Christian Barons Debüt Ein Mann seiner Klasse erzählt die Geschichte seiner Kindheit in prekären Verhältnissen, wurde mehrfach ausgezeichnet und avancierte zum Bestseller. 2021 erschien die mit Maria Barankow herausgegebene Anthologie Klasse und Kampf. Mit dem Autor ins Gespräch tritt der Freiburger Literaturwissenschaftler Dominik Zink.

 

 

 

Literaturhaus Freiburg
promoter-logo