Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Lesung für Mädchen_ ab 12 und Frauen_:  Tania Witte -  Der Schein

freier Eintritt

Schlimmer hätte es wirklich nicht kommen können findet Alina, als sie versucht ihr Kofferungetüm an Bord der Ostseefähre zu hieven. All ihr Heulen, Schreien und Toben hatten nichts genützt – sie würde die nächsten sechs Monate im Internat auf einer kleinen Insel verbringen müssen, fern von Berlin, ihren Freund_innen und von ihrem Vater, der sich zu Forschungszwecken in den USA befindet. Schon beim Anlegen im Hafen zeigt sich, dass Alinas düstere Vorahnungen noch übertroffen werden – sie sitzt in der windumtosten Einöde fest – allein, ohne Handynetz und in einem schuhkartongroßen Doppelzimmer vollgestopft mit sonderbaren Pflanzen und anderem Plunder.

Es dauert jedoch nicht lange und Alinas Abenteuerlust wird geweckt: Im angrenzenden Naturschutzgebiet, das nicht betreten werden darf, trifft sie auf Tinka, eine geheimnisvolle Camperin, zu der sie sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt. Ella Blix alias Antje Wagner und Tania Witte erzählen in ihrem Roman „Der Schein" eine rasante Geschichte mit einer erfrischend unheroischen Heldin und wahrhaft heroischen „Neben"-Figuren, die Geschlechterstereotypen auf den Kopf stellt und mit Schubladendenken aufräumt.

jos fritz buchhandlung
promoter-logo
Tritta e.V.- Verein für feministische Mädchenarbeit
promoter-logo

Stöbern bis 22.00 Uhr:  Blaue Stunde bei jos fritz.bücher

Es ist wieder soweit. Unsere erste Blaue Stunde des Jahres findet am 13. Juli statt.

Die WM-Interessierten können wir beruhigen, der Fußball pausiert dann zwei Tage. Das ZMF Festival hat auch noch nicht begonnen und die Ferien stehen quasi vor der Tür.

Also die beste Gelegenheit, uns von 19.00 bis 22.00 Uhr zu besuchen und allein oder mit Freunden nach passender Lektüre zu stöbern.

jos fritz buchhandlung
promoter-logo

Severin Groebner -  Mich hätten Sie sehen sollen!

Bei BZ-Kartenservice oder online: vorderhaus.de, reservix.de, ewerk-freiburg.de

Severin Groebner liest bei „unter Sternen" Kolumnen und Geschichten aus der Welt und neueste Texte aus seinem demnächst erscheinenden Buch Lexikon der Nichtigkeiten. Dazwischen spielt er auf seiner Cigar-Box-Guitar und singt mit einer Stimme, die klingt, als hätte er sie nie abgegeben, Lieder zwischen Chanson und schon so spät? Ein Abend voll aufgehobenem Liegengebliebenen, zeitlosen Evergreens und Sternsekunden der großen Groebner-Kunst. Oder anders formuliert: Blöd wär's, wenn Sie sich eines Tages sagen müssten „den hätt ich sehen sollen".

Severin Groebner ist Kabarettist, Schauspieler, Autor, Maulheld, MöchtegernRockstar, der deutscheste Wiener, den es gibt, der lustigste Klugscheisser, den man sich vorstellen kann, der poetischste Zyniker seit Attila dem Hunnenkönig, und mit Sicherheit der mit Abstand allerbescheidenste Mensch im gesamten Universum.

www.severin-groebner.de

Vorderhaus – Kultur in der FABRIK
promoter-logo
E-Werk Freiburg e.V.
promoter-logo

Dank an ...
FWTM Freiburg
Elektrizitätswerke Schönau
Volksbank Freiburg
Brauerei Ganter
Sparkasse Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung von josfritz café und jos fritz buchhandlung.

Patricia Hempel -  Metrofolklore

Bei BZ-Kartenservice oder online: vorderhaus.de, reservix.de, ewerk-freiburg.de

»Mitte 20 muss man unglücklich verliebt sein, damit man in den Dreißigern das Liebesglück noch mehr zu schätzen weiß« – das gilt auch für lesbische Archäologiestudentinnen. Wie aber damit umgehen, wenn einem das Flattern durch Mark und Bein schießt, sobald die schöne Helene im Universitätsflur auftaucht? Eine solche Frau, ebenso makellos wie heterosexuell, kann man schließlich nicht einfach von der Seite anquatschen.
Um es auf den Punkt zu bringen: Die Anbetung einer unerreichbaren Geliebten ist zwar in der Theorie ganz nett, stellt aber in Wahrheit kein erfülltes Lebenskonzept dar. Doch selbst wenn einem Ovid mit seinen Verführungskünsten unter die Arme greift – wie besänftigt man gleichzeitig die unerwartet heftig auftretenden Kinderwünsche der eigenen Partnerin? Mit romantischen Gesprächen über Spermabeschaffung am Frühstückstisch? Alea non iacta est. Noch können Monogamie und schreiender Nachwuchs auf den geeigneten Lebensentwurf hin überprüft werden. Im Gewand eines Minneliedes verhandelt dieses unerschrockene Debüt die Grenzen der Liebe und der Lust.

»Heraus gekommen ist [...] dieser schön wortpralle, überaus unkorrekte, prima zynische, unterhaltsame und lehrreiche Roman. Ein lesbischer Campusroman!« (Rene Hamann, taz)

Patricia Hempel zog es von Berlin nach Hildesheim und von der Archäologie zum literarischen Schreiben. Es folgten Veröffentlichungen in Magazinen und Anthologien und 2014 die Ernennung zur Stadtschreiberin in Wolfsburg. Mittlerweile arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Metrofolklore ist ihr erster Roman.

Vorderhaus – Kultur in der FABRIK
promoter-logo
E-Werk Freiburg e.V.
promoter-logo

Dank an ...
FWTM Freiburg
Elektrizitätswerke Schönau
Volksbank Freiburg
Brauerei Ganter
Sparkasse Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung von jos fritz café und jos fritz buchhandlung.

Ein Lesungskonzertprojekt:  Nachhall -  mit Gottfried Haufe, Robert Wolf, Danny McClelland

Bei BZ-Kartenservice oder online: vorderhaus.de, reservix.de, ewerk-freiburg.de

Nachhall - das sind drei Männer mit Bart. Mit Text. Mit Ton. Mit Pfeffer und Pathos. Ihre Lesungskonzerte sind eine Reise durch autobiografisches Territorium mit einem selbstironischen Fremdenführer an der Spitze. Wer sich frisch getrennt hat, findet hier genug Gründe, sich über seine(n) Ex lustig zu machen. Und Anleitungen, um sich neu zu verlieben.
Alle zwei bis drei Monate sind sie in Freiburg in unterschiedlichen Locations am Start, immer wieder mit neuen Gedanken und Gedudel im Gepäck. Jedes Lesungskonzert hat ein anderes Thema. Flaschenpost. Nix mit Liebe. Punkte & Streifen – so Sachen halten.

Gottfried Haufe hat ein Lehramtsstudium hinter sich und eine Tätigkeit in der Öffentlichkeitsarbeit vor sich.
Robert Wolf ist Radiomoderator und ein Filmmensch aus Freiburg.
Danny McClelland ist Singer&Songwriter, mal mit Band und mal ohne. Aber immer mit Gitarre.

www.gottfried-haufe.com

Vorderhaus – Kultur in der FABRIK
promoter-logo
E-Werk Freiburg e.V.
promoter-logo

Dank an ...
FWTM Freiburg
Elektrizitätswerke Schönau
Volksbank Freiburg
Brauerei Ganter
Sparkasse Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung von jos fritz café und jos fritz buchhandlung.